Red Velvet Cake mit Mascarpone-Creme


Ich finde, dass Red Velvet Cakes äußerst schön aussehen und lecker schmecken. Daher musste ich das natürlich auch mal ausprobieren. Leider ist der Teig nicht sonderlich rot geworden, trotzdem hat es geschmeckt. =) Vor allem eine Creme mit Mascarpone kommt bei allen Testessern immer gut an.

Hier kommt das Rezept:
250g Butter
280g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
500ml Buttermilch
rote Speisefarbe
400g Mehl
100g Speisestärke
2TL Backpulver
2TL Natron
40g Kakao

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Salz, Buttermilch und rote Farbe hinzugeben. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Natron und Kakao vermischen, sieben und unter den restlichen Teig heben.

Bei 180° 50 Minuten backen.

Den Teig habe ich in zwei Hälften geteilt und in zwei 20er Springformen gegeben.

250g Mascarpone
80g Zucker
400g Sahne
2 Pk. Vanillezucker

Mascarpone und Zucker cremig rühren. Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und anschließend unter die Mascarpone heben.
Die beiden Böden jeweils quer teilen. Zwischen die Lagen und außen die Creme geben.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...