Weihnachtsplätzchen


Dieses Jahr habe ich natürlich auch Weihnachtsplätzchen gebacken. Dabei waren u.a. Schwarz-Weiß-Gebäck (Das Rezept findest Du hier: Klick), Butterplätzchen nach Omas Art (Rezept: Klick), Bethmännchen und Puzzle-Herzen.




Bethmännchen Rezept:
250g Marzipanrohmasse
75g Puderzucker
1 Eiweiß
30g Mehl
50g gemahlene Mandeln
100g geschälte Mandelkerne

Das Marzipan mit dem Puderzucker, dem Eiweiß, Mehl und gemahlenen Mandeln verkneten. Etwa kirschgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die ganzen Mandeln halbieren. Jeweils drei Mandelhälften leicht an eine Kugel drücken.
Im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 15 Minuten backen.


Rezept für Puzzle-Kekse:
200g weiche Butter
150g Zucker
1 Eigelb
250g Mehl
1 Pk. Vanillezucker
1 TL Backpulver
2 TL Kakaopulver

Alle Zutaten bis auf den Kakao schnell verkneten. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte den Kakao kneten. Beide Teige ca. 60 Minuten kühlen.
Beide Teighälften ca. 5mm ausrollen. Große Herzen aus dunklem und hellem Teig ausstechen und auf ein Backblech legen. Kleinere Herzen ausstechen und die Farben vertauschen.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C ca. 10 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...