Maritime Hochzeitstorte mit Anker

Meine Namensvetterin Katharina und ihr langjähriger Freund Jens haben vergangene Woche geheiratet. Sie haben eine kleine Feier mit knapp 25 Personen gegeben. Daher reichte ihnen diese einstöckige Torte.



Zur Hochzeitsfeier haben sie sich eine Zitronentorte mit einer Deko ähnlich zu ihrer Einladungskarte gewünscht. Das Rezept für die Zitronentorte findest Du hier: Klick.


So habe ich die 25x25cm eckige Hochzeitstorte mit einem blauen Anker aus Fondant verziert. Dafür hatte ich mir die Einladungskarte abfotografiert und in entsprechender Größe ausgedruckt. Nach dem Ausschneiden des Ankers habe ich ihn auf den Fondant gelegt, mit einem Skalpell ausgeschnitten und mittig auf die Torte geklebt.


Auch die Banner habe ich auf diese Weise hergestellt. Auf der Torte haben sie aber im Gegensatz zur Einladungskarte als Schriftzug die Namen des Brautpaares bekommen. Diese habe ich mit Austechern und rotem Fondant hergestellt.
Zum Abschluss habe ich die Torte mit einem Glanzspray eingesprüht.


Den Rand habe ich mit stilisierten Wellen verziert. Dafür habe ich hellblauen Fondant mit Hilfe der Sugarcraft Gun zu langen Schlangen geformt und mit Zuckerkleber angebracht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...