Rhabarber Cupcakes

Mit dem allerletzten Rhabarber aus dem Garten meines Opas habe ich die folgenden, äußerst leckeren =) Cupcakes gemacht. Das Rezept dazu habe ich aus dem aktuellen Cupcake Heaven Heft.

 

Rezept:
55 g Margarine
120 g Zucker
1 Ei
180 ml Naturjoghurt
1 TL Bourbon-Vanillearoma
170 g Mehl
2 1/2 TLBackpulver 
1/4 TL Natron
1 Prise Salz
115 g Rhabarber, in Scheiben geschnitten
200 g Vanillesauce

Alles bis auf die Vanillesauce nacheinander vermengen. In 12 Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.
Wenn die kleinen Törtchen abgkühlt sind, ein kleines Loch in der Mitte aushüllen und dieses dann mit der Vanillesauce füllen.

Topping:
120 g Butter
200 g Puderzucker
1 TL Bourbon-Vanillearoma

Butter glatt rühren und nach und nach den Puderzucker unterheben. Zum Schluss das Aroma unterrühren.
Mit einer Tülle auf die Cupcakes spritzen.

Kompott:
200 g Rhabarber, in Scheiben geschnitten
70 g Zucker

Den Rhabarber mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn der Kompott abgekühlt ist, ein wenig davon auf die Cupcakes geben.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...