Erdbeerkuchen mit Mandelpudding

Hallo ihr Kuchenliebhaber,
ich habe (mal wieder...) einen Erdbeerkuchen gebacken. Diesmal mit Mandelpudding und als Tarte.

Rezept:
120 g weiche Butter
60 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
190 g Mehl
50 g gem. Mandeln

1/2 Pck. Mandelpuddingpulver
2 1/2 EL Zucker
125 ml Milch

600 g Erdbeeren
1 gr. Pck. roter Tortenguss
1 EL Mandelblättchen

Eine Springform (26 cm) oder eine Tarteform fetten und mit Mehl bestäuben. Die Zutaten kurz zu einem glatten Teig verkneten. Den Boden der Form mit dem Teig auskleiden und einen etwa 3 cm hohen Rand formen. Die Form eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier belegen und darauf Hülsenfrüchte zum Blindbacken verteilen.
Ca. 10 Minuten im Ofen backen, danach die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und den Boden weitere 10 Minuten backen. Hinterher auskühlen lassen.

Das Puddingpulver nach Packungsanleitung mit Milch und Zucker zubereiten, danach abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter den Pudding heben. Erdbeeren waschen.

Die Puddingcreme auf den Teigboden geben. Anschließend die Erdbeeren darauf legen. Tortenguss zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Die Mandelblättchen drüber streuen. Fertig. =)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...