Türchen #19: Quarkstollen

Ich mag ja überhaupt keine Rosinen. Und vom Hefestollen an sich bin ich auch kein Fan. ;-) Daher hab ich für das heutige Türchen einen Quarkstollen ausprobiert. Anstelle der Rosinen habe ich Schokotröpfchen und -raspel untergemischt.



Rezept:
500g Mehl
1 Pk. Backpulver
150g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
250g Quark
1 TL ger. Zitronenschale
1 Fläschchen Bittermandelaroma
1/2 Fläschchen Rumaroma
1 Pk. Puddingpulver (Vanille)
150g weiche Margarine
125g gem. Mandeln
ca. 100g Marzipan
Schokotröpfchen (nach Belieben)

Alles in eine Schüssel geben und gut verkneten.

Bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen.

Nach dem Backen mit zerlassener Butter einpinseln und mit Puderzucker bestäuben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...