Geschenktorte mit pinker Schleife



Ich habe letzte Woche meine Fotos etwas sortiert und dabei sind mit etliche Bilder von Torten in die Hände gefallen, die ich euch noch gar nicht vorgestellt habe. Das will ich nun in den nächsten Wochen nachholen. =)
So auch diese Geschenktorte, die ich letztes Jahr im Sommer gemacht hatte.



Für die Schleifen habe ich Fondant mit Blütenpaste (im gleichen Verhältnis) verknetet und pinkfarbene Pastenfarbe dazu gegeben.
Diesen sogennanten Modellierfondant habe ich dünn ausgerollt und gleichbreite und gleichlange Streifen ausgeschnitten. Dann habe ich mir eine Stange gesucht (dafür geht z.B. ein Besenstiel), habe diese mit Frischhaltefolie umwickelt und die Fondantstreifen darum gelegt und die Enden mit etwas Wasser aneinander gedrückt. Das alles sollte mindestens eine Nacht trocknen und sieht dann so wie auf dem Bild oben aus.

Längere Streifen aus pinkem Fondant bilden quasi das Geschenkband (an den Seiten der Torte).
Die große Schleife besteht aus zuerst 8 kleinen Schleifen, die zu einem Kreis angeordnet sind. Die restlichen Schleifen werden dann darüber platziert. Alles habe ich mit etwas Wasser angebracht, so dass es auch beim Transport kleben bleibt.


Gefüllt habe ich die Torte mit Eierlikörboden und Himbeer-Mascarpone-Creme. Unter dem Fondant befindet sich eine Ganache aus weißer Schokolade.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...