Rote Hochzeitstorte mit Rosen

Diesmal habe ich wieder eine Hochzeitstorte mit roten Akzenten gemacht. Diese doppelstöckige Fondant-Torte war mit Erdbeer-Mascarpone unten und Schokoladentorte oben gefüllt.
Diese Torte habe ich quasi im selben Stil schon einmal gemacht, nur waren die Blüten dabei türkis: Klick



Die Rosen habe ich diesmal nicht gedrahtet, sondern nur aus reinem Fondant gemacht, so dass sie komplett essbar sind.
Für die kleineren Blüten habe ich passende Ausstecher und Veiner verwendet und sie auf Alufolie liegend etwas antrocknen lassen.


Die weißen und roten Blüten habe ich abschließend noch mit perlmuttfarbener Puderfarbe bepinselt.




Für die Initialen des Brautpaares haben ich einen Mould verwendet. Dieser wird erst mit etwas Bäckerstärke ausgekleidet und dann Fondant hinein gedrückt. Die Buchstaben lassen sich anschließend leichter aus der Form lösen, wenn der Mould mit dem Fondant einige Minute in der Gefriertruhe lag.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...