Tandem-Torte für Zwillinge


Diese Torte mit einem Tandem-Fahrrad habe ich zum Geburtstag von Zwillingsbrüdern gemacht. Ich wollte, dass die beiden einzelnen Torten (links Baumkuchen, rechts Schokoladenkuchen) ineinander greifen, quasi als Symbol für die Zusammengehörigkeit von Zwillingen.



Die beiden Torten sind mit weißem Marzipan überzogen. Das kann man zum Beispiel beim Pati-Versand bestellen. 
Die Ränder habe ich mit dunkelgrüner und gelber Pastenfarbe so angemalt, dass es wie Gras aussieht.
Mit Buchstaben- und Zahlenmouldern kann man auf einfache Weise die Vornamen und zweimal die 50 modellieren.


Für das Tandem habe ich das Marzipan blau, hellgrau und lila eingefärbt. Für den blauen Rahmen habe ich dünne und dickere Stränge mit Hilfe der Sugarcraft Gun geformt. Das hellgraue Marzipan habe ich zuerst ausgerollt und dann mit Lochtüllen und anderen runden Gegenständen die Einzelteile für die Reifen ausgestochen. Die Speichen habe ich ebenfalls mit der Sugarcraft Gun gemacht. Das Geschenk und die Sättel sind mit der Hand geformt.


Kommentare:

  1. Wow, ein Baumkuchen in so großem Format?! Darf ich fragen, wie lange du gebraucht hast? Bin nämlich grade auf der Suche nach einem Rezept für den Kuchen meiner Schwägerin. Der Baumkuchen auf unserer Hochzeit kam bei ihr schon richtig gut an, war allerdings auch ein bestellter...
    Danke schon mal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Für diesen Baumkuchen in einer 24er Springform habe ich ungefähr 2 Stunden gebraucht. Je größer der Durchmesser der Springform, umso mehr Teig kannst Du pro Schicht unter dem Grill backen.
      Ich kann ihn dir nur empfehlen, er sieht super aus und schmeckt dazu auch noch. ;-)
      Süße Grüße
      Katarina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...