Erdbeer-Schokoladentorte zum Geburtstag

Diesen kleinen, feinen, unglaublich leckeren und saftigen Kuchen habe ich in der Komplett-Schoko-Variante schon einmal gebacken: Klick
Diesmal habe ich aber die Schokocreme mit einer Erdbeer-Sahne-Creme ersetzt und tadaaaa, das ist dabei rausgekommen:



Zutaten:
2 Eier
1 Eigelb
1 Prise Salz
560g Zucker
300g Mehl
80g Kakao
2,5 TL Natron
1,5 TL Backpulver
300ml Wasser
300ml Buttermilch
130ml Öl
1,5 TL Vanillearoma

300g Erdbeeren
200g Sahne
250g Mascarpone
1 Pk. Vanillezucker
50g Zucker
1 Pk. Gelatine fix

125ml Sahne
120g Schokolade
1/2 TL Vanillearoma
Zuckerkonfetti


Zubereitung Teig:
Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und die restlichen Zutaten hinzu geben. Alles mit geringem Tempo des Mixers verrühren.
Den Teig in zwei Hälften teilen und in zwei 20er Springformen (oder nacheinander in einer) im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 35 Minuten backen.


Zubereitung Creme:
Die Erdbeeren vierteln. Sahne aufschlagen. Mascarpone mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Gelatine fix unter die Mascarpone rühren und die Sahne unterheben. Die Creme halbieren und die Erdbeeren unter die eine Hälfte der Creme heben.

Die beiden ausgekühlten Böden jeweils quer durchschneiden und zwischen die Böden ein wenig der Creme mit den Erdbeeren geben. Die Außenseite des Kuchens mit der Creme (ohne Erdbeeren) bestreichen und mit einem Kuchenspachtel glatt ziehen. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Zubereitung Glasur:
Sahne in einem Topf erhitzen und die Schokolade darin vorsichtig schmelzen. Das Aroma unterrühren und die Glasur auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
Mit einem Esslöffel mittig auf den Kuchen geben und vorsichtig von innen nach außen streichen und etwas über die Kante fließen lassen.
Die Oberseite des Kuchens bei Bedarf mit Zuckerkonfetti verzieren.
Im Kühlschrank erkalten lassen.


Meinem Geburtstagstörtchen habe ich zum Schluss aus Modellierschokolade noch eine Aufschrift verpasst.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...