Kindergeburtstagstorte mit Dschungel (und Affe, Elefant, Löwe und Zebra)

Wenn mein kleiner Neffe 2. Grades (was der Sohn meiner Cousine ist) 1 Jahr alt wird, lass ich es mir natürlich nicht entgehen, eine Geburtstagstorte für ihn zu machen.

Wie eigentlich jedes kleine Kind mag er Tiere. So habe ich das Internet nach Ideen durchforstet und bin bei "A Pocket Full of Sweetness" hängen geblieben. Diese Tortenkünstlerin namens Loan lebt in Sydney und macht unglaublich tolle Kindertorten.
Bei ihr habe ich auch diese Idee eines Dschungels mit Tieren abgeschaut. Der Elefant, der Löwe und das Zebra sehen dabei so aus, als ob sie gerade aus dem Dschungel heraus schauen. Der Affe thront über allen.



Ähnliche Tiere hatte ich zusammen mit einer Freundin bei dieser Torte schon einmal gemacht: Klick.


Das Modellieren von Figuren macht mir unglaublich viel Spaß und geht auch einigermaßen leicht und schnell von der Hand.



Unter dem Fondant verbirgt sich ein Schokoladenkuchen mit Schokobuttercreme. Das Rezept dazu findest Du hier: Klick.
Den Fondant für die Torte und für das Cakeboard habe ich mit Pastellfarben von Sugarflair eingefärbt.


Mit Ausstechern in Blüten- und Blattform habe ich die grünen Blätter rund um die Tiere hergestellt.


Links und rechts von Elefant und Zebra befinden sich zwei Palmen. Dafür habe ich aus braunem Fondant kleine Kugeln geformt und diese übereinander gesetzt. Mit Blattausstechern habe ich die Palmenwedel gemacht.


Zum Schluss habe ich die Oberseite der Torte mit Theos Namen verziert.

 


Kommentare:

  1. Oh nein, wie süß. Die Torte gefällt mir richtig gut!!! <3
    Gruß Jenny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...