Happy Halloween!



Diese Baiser-Gespenster habe ich auf lecker.de entdeckt. Sie sind super einfach zuzubereiten und schmecken echt süüüüß.



Zutaten:
3 Eiweiß
200 g feinster Zucker
ca. 5 TL Zitronensaft
50 g Puderzucker
blaue Speisefarbenpaste


Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Zum Schluss 1 1/2 TL Zitronensaft kurz unterrühren. Bei 100°C ca. 1 1/2 h im Ofen backen. Abkühlen lassen.

Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft verrühren. Mit blauer Paste einfärben. 1/3 abnehmen und dunkler färben. Den hellblauen und dunkelbaluen Guss je in einen Gefrierbeutel füllen und davon je eine kleine Spitze abschneiden. Damit die Augen auf den Gespenstern dekorieren.


Kommentare:

  1. JHaha wie süüß, ein echter Hinkucker :o)

    ganz liebe Grüße,
    Christin

    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
  2. Das es ein Gespenst ist ahnte ich nicht eher ein Hundehaufen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...