Doppelstöckige Geburtstagstorte

Gestern wurde auch meine zweite Oma 80 Jahre alt.
Ich konnte die Chance natürlich nicht verstreichen lassen und habe u.a. eine doppelstöckige Torte für sie gemacht.


Mit meinem tollen neuen Bandschneider konnte ich gleichmäßige Streifen ausschneiden und habe sie dann auf die Torte gelegt. Mit unterschiedlich großen Ausstechern habe ich dann die rosafarbenen kleinen Blüten ausgestochen. Für die Blätter hatte ich auch kleine Ausstecher, die Strukturierung habe ich dann mit einem Zahnstocher gemacht.


Oben auf die Torte habe ich dann auch in den selben Farben einen Blumenkranz gesetzt.



Kommentare:

  1. Oh wie schööön! Die zarte Deko gefällt mir richtig gut!
    Süße Grüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank. =)
    Deine Highheel-Torte ist ja auch der Hammer!
    Süße Grüße zurück.
    Katarina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...